Die MinD-Stiftung gemeinnützige GmbH

Die MinD-Stiftung gemeinnützige GmbH wurde im November 2013 gegründet, um die gemeinnützigen Zwecke von Mensa in Deutschland e. V. zu unterstützen. Sie orientiert sich langfristig an der von American Mensa betriebenen Mensa Foundation. Die Geschäftsführung der gGmbH wird von der Gesellschafterversammlung kontrolliert. Die Gesellschafterversammlung ist personengleich mit dem Vorstand von Mensa in Deutschland e.V.  Die Geschäftsführung erstellt regelmäßige Geschäftsberichte, welche den Mitgliedern vorgelegt und in der Mitgliederversammlung besprochen werden.

Satzung

Die Satzung der MinD-Stiftung gemeinnützige GmbH definiert die Aufgabenbereiche, welche von der Stiftung übernommen werden und regelt grundlegende Sachverhalte im Verhältnis zwischen Stiftung und Verein. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und widmet sich der Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der menschlichen Intelligenz sowie der Förderung von Bildung und Erziehung von Hochbegabten.

Gründungsunterlagen
Gründung der MinD-Stiftung in Hamburg durch Matthias Moehl und Jens Wiechers